Banner-Aktion gegen Rechts / für Vielfalt und Toleranz

Die Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Ebersberg setzt sich für einen bunten, offenen Landkreis ein. Um auch in Zeiten von Corona und darüber hinaus ein permanentes Zeichen gegen Rechts und für Vielfalt und Toleranz zu setzen, ist eine Banner-Aktion geplant, die im/am Büro des Kreisjugendrings durchgeführt werden soll. Ca. im Jahreszeitenwechsel soll dort ein großer Banner mit einem Spruch aufgehängt werden, der für Besucher*innen des Platz der Ehemaligen und im Allgemeinen Besucher*innen der Ebersberger Innenstadt, insbesondere auch des stark frequentierten Einkaufszentrums EEinZ zu sehen ist. Bis jetzt hingen am Büro Banner, die für Demonstrationen von KJR/BSB gedruckt worden sind. Die Erfahrung zeigt, dass viele Bürger*innen den Banner sehen, darauf eingehen und daran erinnert werden, dass Ebersberg kein Ort ist, an dem rechte Hetze, Rassismus und menschenverachtendes Verhalten möglich ist. Darüber hinaus ist es möglich, die Banner zu geplanten Demonstrationen von KJR/BSB/PfD und von aktiven Vereinen/Initiativen im Landkreis mitzunehmen.

Koordinierungs- und Fachstelle

Demokratie leben!

Bei inhaltlichen Fragen zum Projekt, bei Fragen zu Projektanträgen oder bei Wünschen und Anregungen, meldet euch bei:

Julia Bissinger // Martha Urban

Kreisjugendring Ebersberg