Politik fürs Ohr

Hier findet ihr eine Auswahl an Informationen über Demokratie, Politik und weiteres – gönnt euch Politik fürs Ohr!

 

Unsere aktuellen, absoluten Lieblingspodcast-Folgen für euch: 

Die Süddeutsche Zeitung bringt jeden Tag einen Podcast raus – mit dem Namen “Auf den Punkt”. In rund 10 Minuten werden aktuelle Themen beleuchtet und das Tagesgeschehen erklärt… Hier haben wir ein paar Highlightfolgen für euch zusammengestellt!

 
 

Streiten mit dem Internet statt Unterricht

"Bundesweit hat der Schulunterricht wieder begonnen. Meist aber digital vor dem PC. Allerdings funktionieren die digitalen Lernplattformen kaum, kritisiert der Generalsekretär der Bundesschülerkonferenz Dario Schramm."

Querdenker: Wo Verschwörungstheorien blühen

"Besorgte Bürger, Coronaleugner, Impfgegner und Rechtsradikale sammeln sich bei den "Querdenkern". Eine gefährliche Melange, meint Thüringens Verfassungsschutzpräsident Stephan Kramer."

Halle-Attentat: Rechtsextreme Ideologie ist ein Verbrechen

"Der von Hass deformierte Attentäter von Halle muss lebenslang in Haft. Doch seine Feindbilder sind weit verbreitet - und sie verlangen Widerspruch."

SZ-Jahresrückblick 2020: Corona, Merkel und der Kaiser

"2020 war ein teils unglaubliches Jahr. Es verging schnell, trotzdem fühlt man sich um Jahre älter. Ein Blick zurück mit Ex-Chefredakteur Kurt Kister."

hier noch drei weitere podcast-kanäle, die wir euch empfehlen können:

Was jetzt?
"Was jetzt?" ist der werktägliche Nachrichtenpodcast von ZEIT ONLINE. Morgens um 6 Uhr und nachmittags um 17 Uhr besprechen werden hier für euch Themen des Tages besprochen.
Zum Podcast-Kanal hier klicken
Die Wochendämmerung
"Holger Klein und Katrin Rönicke – zwei meinungsstarke Stimmen in einem Podcast. Jede Woche fassen sie in einer kurzweiligen Audio-Sendung alle nötigen Ereignisse zusammen, von denen man gehört haben sollte, um auf der Party am Wochenende mitreden zu können"
Zum Podcast-Kanal hier klicken
Jung & Naiv
Politik für Desinteressierte
Zum Podcast-Kanal hier klicken
Voriger
Nächster